Starte jetzt Deinen Turbo bei der Finanzanlage!

Alles über ETFs, P2P Lending, Kryptowährungen wie Bitcoin und vieles mehr...

KOSTEN SENKEN

Wir zeigen Dir Möglichkeiten auf, wie Du langfristig Deine Kosten senken kannst.

INVESTIEREN

Wie investiere ich in Aktien, ETFs, Immobilien, P2P Kredite und vieles mehr. Wir erklären Dir die Vor- und Nachteile der Anlageformen und zeigen Dir Wege auf wie Du investieren kannst.

PASSIVES EINKOMMEN

Wer träumt nicht von passivem Einkommen. Es ist jedoch nicht so einfach wie viele schreiben. Dahinter steckt meistens sehr viel harte Arbeit und vor allem richtige Entscheidungen.

Kosten senken

Eine wichtige Regel um langfristig Vermögen aufzubauen ist, sich zu aller erst um die Kosten zu kümmern. Je mehr monatlich vom Gehalt übrig bleibt, desto mehr kann investiert werden.

1. Liste alle monatlichen Kosten auf

Am besten Du nimmst Dir einen Kontoauszug zur Hand und listest alle Kosten in einer Excel-Tabelle auf. Des Weiteren solltest Du einen Monat lang notieren welche Dinge Du täglich bar bezahlst. Je detailliert desto besser.

2. Teile die Kosten in Kategorien ein

Erstelle eine ABC-Analyse. Die größten monatlichen Kosten bekommen die Kategorie A, die mittleren die Kategorie B und die niedrigsten die Kategorie C. Schreibe auch noch hinter jedem Kostenpunkt eine Einschätzung wie z.B. „zwingend erforderlich“ oder „nice to have“.

3. Kosten reduzieren

Betrachte zuerst die A-Kategorien mit der Einschätzung „nice to have“. Am besten ist diese Kosten dauerhaft zu streichen. Verzicht ist hier der Beste Weg. Gehe jetzt die A-Kategorien und der Einschätzung „zwingend erforderlich“. Gibt es günstigere Alternativen dafür? Ein Beispiel wäre hier das Auto zu verkaufen und auf die öffentlichen Verkehrsmitte um zu steigen. usw…

Investieren

Ein Auszug aus möglichen Assets zum Langfristigen Vermögensaufbau.

Hinweis: Alle Inhalte dienen nur zur Information und stellen keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder anderen Finanzmarktinstrumenten dar.

ETFs

ETF steht für “exchange-traded fund”. ETFs sind börsengehandelte Indexfonds, die die Wertentwicklung eines Index, wie beispielsweise des DAX, abbildet. 

MEHR HIERZU
Immobilien

Immobilien können zum einen zur Eigennutzung oder zur Vermietung gekauft werden. Als Investment ist aber nur die Immobilien zu sehen die das Vermögen vergrößert und nicht verringert. 

MEHR HIERZU
Kryptowährungen (Digitalwährungen)

Die wohl bekannteste Kryptowährung ist Bitcoin. Es handelt sich um digitale Zahlungsmittel die auf kryptographischen Werkzeugen wie Blockchains aufgebaut sind. Hierbei wird keine zentralen Einheit wie z.B. eine Bank benötigt.

MEHR HIERZU
P2P Kredite

Bei P2P Krediten leihst Du anderen Personen Geld und bekommst hierfür einen Zins. 

MEHR HIERZU
Edelmetalle

Gold oder Silber sind Edelmetalle die ebenfalls als Wertanlage dienen können. Edelmetalle bieten jedoch keine regelmäßigen Ausschüttungen.

Zahlen, Daten, Fakten!

Reale Renditen

Reale (inflationsbereinigte) Renditen von 1988 bis 2016 (29 Jahre) ausgewählter Asset-Klassen

Aktien: MSCI WoRLD STandard

Aktien: MSCI Emerging Markets

Anleihen: DEutscher GEldmarkt

Gold

Preis Wohnimmobilien Deutschland



Quelle: MSCI, Deutsche Bundesbank, Bulwiengesa, Europace

Kontaktiere uns